Die wirtschaftlichen Vorteile von Office 365

erstellt von astrid.prem am 22. April 2015 17:14
Im Auftrag von Microsoft untersuchte Forrester für euch die wirtschaftlichen Vorteile eines Umstiegs auf Office 365. Die Ergebnisse sind sensationell! Gerade in wirtschaftlich-herausfordernden Zeiten überlegen Unternehmen zweimal, bevor sie in ein neues Produkt investieren. Die Ergebnisse dieser Studie sprechen für sich – und für Office 365. 1.VORTEILE Die Vorteile wurden in die fünf Säulen Technologie, Mobilität, Steuerung & Compliance, Business Intelligence und Enterprise Social unterteilt. Pro Säule wurden folgende Einsparungen identifiziert: Technologie 11,9% weniger IT-Support-Kosten für ältere Software-Versionen 11,2% geringere Kosten für Microsoft-Lizenzen 9,4% Einsparungen bei Drittanbieterlizenzen und -software Mobilität Mehr Produktivität für mobile Angestellte durch einfachen Zugriff auf Informationen bedeutet 1 Stunde Zeitgewinn pro Tag und Mitarbeiter. Für das Modellunternehmen Acme ergeben sich daraus Einsparungen in Höhe von 2,81 Mio. USD. Steuerung & Compliance 6,8% Reduktion bei Compliance-Kosten 10,7% geringerer Zeitaufwand beim Suchen und Finden von Informationen (eDiscovery) 73% weniger Datenpannen Business Intelligence 8,5% weniger Zeit bei der Entscheidungsfindung 30 Minuten Zeitgewinn pro Tag und Mitarbeiter. Enterprise Social 10% mehr Produktivität durch integrierte, soziale Netzwerke wie Yammer. Der Wechsel von herkömmlichen Telefonen zu einer internetbasierten Lösung mithilfe von Lync führt zu durchschnittlichen Einsparungen in Höhe von 247.000 USD. 2. FLEXIBILITÄT Die finanziellen Auswirkungen der Flexibilität bestehen aus Investitionen in zusätzliche Kapazitäten, die in einen unternehmerischen Vorteil umgewandelt werden können. Die Forrester-Studie belegt, dass ein Wechsel zu Office 365 Unternehmen ungleich flexibler agieren lässt. IT-Abteilungen sind agiler, in der Folge werden Mitarbeiter produktiver. Ein Unternehmen berichtete beispielsweise, dass durch Office 365 fusionierte Sparten besser vernetzt würden.   Zu diesen Ergebnissen haben wir nichts mehr hinzuzufügen – Office 365 lohnt sich in jeder Hinsicht! Ihr wollt euch lieber selbst von Office365 überzeugen? Hiergeht es zu Deinem kostenlosen Test! Viel Spaß damit und vor allem viel Produktivität!
mehr

Windows 10, HoloLens und Office

erstellt von Haider Shnawa am 21. January 2015 21:56
Bei der heutigen Consumer Preview von Windows 10 gab es einige Neuigkeiten und coole Features, die präsentiert wurden. Zu den “Mindblowing” Dingen gehört jedoch sicher eine Sache: HoloLens. Die Technologie, die da heute präsentiert wurde, ist nicht nur visionär, sondern hat meiner Meinung nach absolut das Potential, ein Game Changer zu sein. Und selbst wenn es nur in Games eingesetzt würde, bleibt es genial. Es gibt Virtual Reality, es gibt Augmented Reality, was zum Teufel ist HoloLens? Die Idee ist, 3D Elemente, Software, Apps, Grafiken, Spiele und vieles mehr vor dem realen Auge des Benutzers entstehen zu lassen. Man sieht “Hologramme” in Real-Life, zum Greifen nahe, und kann mit ihnen interagieren.  Um diese Hologramme entstehen lassen zu können, sie zu sehen und damit zu arbeiten, setzt man die sogenannte HoloLens auf, eine holografische Brille, die aber nicht wie ein Headset ist, sondern in der man die Hologramme in der ganz normalen realen Umgebung sehen kann. Die Technologie dahinter nennt sich “Windows Holographic” und ist in Windows 10 integriert, sodass Entwickler die Holographic Schnittstellen in ihren Programmen direkt verwenden können. Das gut gehütete Geheimnis ist wirklich eine faszinierende Sache. Wenn ihr HoloLens in Bild und Ton erleben wollt, könnt ihr hier den Consumer Preview Webcast über Windows 10 nochmal erleben (HoloLens ab 1:39:00) http://news.microsoft.com/windows10story/ Neues Mobiles Office (Office for Windows 10) Neuigkeiten gibt es auch zu Office: mit Windows 10, das ja auch das neue Windows Phone Betriebssystem wird, kommt auch eine neue Mobile Office Version. Und die hat es in sich: sämtliche Office Menübänder (Ribbons) und viele Funktionen sind genauso wie im Office für den PC auch in der mobilen Version auf Windows Phone verfügbar. Änderungen in Word durchgehen und annehmen ist nun genauso einfach möglich wie auf dem “großen Bruder”. Und auch komplexe Präsentationen über Miracast vom Phone aus zeigen wird problemlos möglich sein. Egal ob auf PC oder Phone – die universelle Outlook App Spannend wird auch das neue Outlook. Das Produktteam hat nun eine universelle App geschaffen, die auf dem PC, im Browser und am Phone gleich ist (derselbe Code) und gleich verwendet werden kann. Diese universelle Outlook App bedeutet einen Quantensprung in der Verwendung speziell am Phone, da man nun dieselben Funktionen und dasselbe Handling über alle Geräte hinweg hat. 2015 verspricht ein spannendes Jahr zu werden! Mehr dazu unter http://news.microsoft.com/windows10story/
mehr

Offen und gratis: Office für Android Preview verfügbar

erstellt von Haider Shnawa am 7. January 2015 16:14
Neues Jahr, neue Software: ab sofort ist die Preview von Office für Android Tablets kostenfrei für alle verfügbar! Nachdem ein überwältigendes Interesse bei der Ankündigung der Office Apps Word, Excel und PowerPoint war, haben sich die Microsofties entschlossen, ab heute die Apps als Preview zu Verfügung zu stellen: keine Wartelisten mehr, keine Formulare ausfüllen, um auf Word, Excel und PowerPoint zugreifen zu können. Alles was Besitzer von Android Tablets mit KitKat oder Lollipop Version machen müssten, ist in den Google Play Store zu gehen, und die Preview herunterzuladen! Mehr Infos und die Downloadlinks findet ihr unter http://blogs.office.com/2015/01/06/office-android-tablet-preview-expands/ Das Jahr fängt ja schon gut an!
mehr

Office Tutorials von Luca

erstellt von luca am 19. November 2014 20:43
Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Luca Hammer und schreibe seit einem Jahr den Techblog für Studierende AmbassadorBase. Dort beschäftige ich mich vor allem mit Apps, Hardware und wie man sein Studium durch Technik verbessern kann. Selbst habe ich mehrere Jahre Kommunikationswissenschaft in Wien studiert und bin derzeit am Institut für Medienwissenschaften in Paderborn. In den nächsten Wochen werde ich euch im Videos diverse Tipps rund um Microsoft Office präsentieren. Als ersten Teaser gibt es die Vorstellungsfolge der Videoreihe. Entschuldigt bitte den Ton, der wird in den späteren Folgen besser. Falls ihr Fragen, Anregungen oder Wünsche habt, könnt ihr mich jederzeit über die Kommentare oder per Mail erreichen. Weitere Infos und Artikel von mir findet ihr auf AmbassadorBase.  
mehr

Neu: Office Sway

erstellt von Haider Shnawa am 28. October 2014 20:34
Sway also: Sway ist die englischsprachige Version von ¿Quién será?, einem Mambo-Lied des mexikanischen Komponisten Luis Demetrio von 1953. Die bekannteste englische Version stammt von Dean Martin aus dem Jahre 1954. Den englischen Text schrieb Norman Gimbel. Seitdem wurde das Lied von vielen Künstlern neu aufgenommen und interpretiert. Und Sway ist eine neue Office App: komplett in der Cloud. Die neue Art zu präsentieren und seine Ideen zum Leben zu erwecken. Und ziemlich einfach. Wenn man mal eine Einladung erhalten hat (meine ist leider seit 4 Wochen pending, aber es wird noch). Was also ist Sway genau? Hier mal zur Illustration ein nettes Video: Das ist Sway! Mit Sway kann man also einfach mit “Drag and Drop” Bilder, Videos und Audio auf die Sway Fläche ziehen, mit eigenen Texten kombinieren und ein Layout sowie einen Style darüberlegen. Klingt ein bisschen nach PowerPoint? Kann aber viel mehr! Das Ganze ist automatisch in der Cloud, und kann mit einem Klick freigegeben werden. Und bevor jemand fragt: ja, im Video kommt ein iPad vor! Weil Sway automatisch auf allen mobilen Geräten funktioniert (auch auf einem Androiden wenn’s sein muss ) und sich an die Größe des Displays anpasst (sogenanntes Responsive Design). Wenn ihr nun auch Lust bekommen habt, es auszuprobieren: hier könnt ihr euch für einen Invite registrieren (werden normalerweise wöchentlich ausgeschickt, außer bei mir ): www.sway.com Hier ein Beispiel für ein “österreichisches” Sway: https://sway.com/ySEMoMfdb4Aczrib Noch mehr Infos zu Sway bekommt ihr hier: http://blogs.office.com/2014/10/01/announcing-office-sway-reimagine-ideas-come-life/
mehr

Office Mix: schon jetzt ausprobieren!

erstellt von Haider Shnawa am 22. April 2014 18:18
Office Mix, das erst vor kurzem  angekündigt wurde, ist bereits in einer Beta da. Und ihr könnt es auch schon ausprobieren! Aber mal der Reihe nach: was ist eigentlich Office Mix? Mit Office Mix könnt ihr aus eurer PowerPoint eine interaktive Online Session machen, in der ihr Audio, Video und Handschriftliches aufnehmen, aber auch Quizzes, Tests und Übungen durchführen könnt. Das heißt, es ist sowohl für den Schul- und Trainingsbereich (eLearning) interessant als auch für interaktive Zusammenarbeit. Mit dem eingebauten Capturing Tool könnt ihr überdies alles auf dem Computer aufnehmen und später als Download zur Verfügung stellen. Zur Preview könnt ihr euch unter https://mix.office.com/ anmelden, sobald ihr freigeschalten seid, erhaltet ihr den Zugang zu Office Mix inkusive dem AddOn für PowerPoint und könnt bereits mit dem Ausprobieren beginnen!
mehr

Welche Office Version ist die Richtige für Sie? Finden Sie es jetzt einfach raus …

erstellt von katjapi am 11. December 2013 09:30
Mit unserem neuen Produktberater finden Sie ganz einfach heraus, welche Office Version Ihre Anforderungen am besten abdeckt. In 3 einfachen Schritten finden Sie die passende Version für sich! Jetzt ausprobieren!
mehr

Kommentare

Comment RSS

Month List

Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.