Free Premiere: 24 Stunden Online SharePoint Konferenz

erstellt von Haider Shnawa am 16. April 2014 23:44
In wenigen Minuten startet die erste 24-stündige Online SharePoint Konferenz www.sp24conf.com Dieser Gratis Event mit tollen Speakern und über 100 Sessions läuft von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr am 17.4 und wurde von einer Vielzahl von Community Mitgliedern ehrenamtlich organisiert, unter anderem einem Österreicher, Stefan Bauer. Die Sessions sind von Beginner Level bis Technical Advanced und beinhalten sowohl Business Themen wie auch Technical Sessions. Also: wenn ihr Zeit habt, klickt euch rein! Die Keynote um 0:00 Uhr wird von Bill Baer gehalten, Senior Product Marketing Manager und Microsoft Certified Master für SharePoint in der SharePoint Product Group.   Unter www.sp24conf.com findet ihr alle Infos, und auf https://www.sp24conf.com/SitePages/Agenda.aspx könnt ihr in der Agenda schmökern, und die für euch interessanten Sessions heraussuchen.
mehr

Gratis: Office fürs iPad

erstellt von Haider Shnawa am 27. March 2014 19:10
Richtig gelesen: nicht nur wurde heute das neue Office für iPad veröffentlicht – es ist sogar für reines Lesen gratis! Wie im internationalen Officeblog http://blogs.office.com/2014/03/27/announcing-the-office-you-love-now-on-the-ipad/ gepostet, gibt es ab heute 27.3.14 ab 20 Uhr (MEZ) Word, Excel und PowerPoint im Apple Appstore. Die Office App ist dabei nicht einfach nur eine etwas größere iPhone Office Version, sondern die erste wirkliche Touch Version von Office – sogar noch vor der Windows 8 App Version dafür! In der Freemium Version könnt ihr Dokumente, Tabellenkalkulationen und Präsentationsfolien öffnen, lesen und präsentieren. Wenn ihr die Dokumente auch am iPad bearbeiten wollt, könnt ihr eure Office 365 Subscription dafür verwenden (bis zu 5 Office Installation sind ja darin enthalten) – oder natürlich auch für 30 Tage ausprobieren (und später bei Gefallen kaufen). Neben lesen und ändern von Dokumenten könnt ihr über die Office Apps auch Zusammenarbeiten und Dokumente über SharePoint, OneDrive und One Drive for Business laden und teilen. Office für iPad gibt es in 29 Sprachen (darunter auch Deutsch ) und für 135 Märkte! Mehr Infos findet ihr unter: http://blogs.office.com/2014/03/27/announcing-the-office-you-love-now-on-the-ipad/
mehr

Mails an OneNote senden

erstellt von Haider Shnawa am 25. March 2014 02:11
Nachdem seit einigen Tagen OneNote für die wichtigsten Plattformen (Windows, Mac, Android, etc.) VERFÜGBAR UND GRATIS ist (siehe Beitrag http://www.officeblog.at/post/2014/03/18/OneNote-auf-allen-Plattformen-Geraten-kostenfrei-jetzt-auch-fur-Mac-Besitzer.aspx), stellt sich natürlich die Frage, was kann man alles damit anfangen. Eines vorweg: OneNote als nunmehr gratis Software ist wirklich ein wertvolles Geschenk. Denjenigen unter euch, die es noch nicht kennen, möchte ich folgende Posts bzw, Videos ans Herz legen: http://www.officeblog.at/post/2013/02/08/OneNote-2013-die-Neuerungen.aspx http://office.microsoft.com/de-at/onenote/ http://office.microsoft.com/de-de/onenote-help/onenote-erste-schritte-VA102998434.aspx?d=2012%2D12%2D31%2000%3A00%3A01 Und für diejenigen, die OneNote bereits kennen und nutzen, gibts auch einige Neuerungen, die wir uns in der nächsten Zeit ein bisschen genauer anschauen wollen. Eine Neuerung ist beispielweise, eMails an OneNote zu schicken. Ja genau, eMails! Wann macht das Sinn: zum Beispiel wenn ihr schnell ein Bild in OneNote haben wollt, das ihr per Handy geschossen habt (z.B. Geschenkideen beim Shoppen, wichtige Infos (WLAN Zugänge) die man abfotografiert hat, Flipcharts etc.). Oder wenn ihr Infos an das Team per Mail schickt oder erhalten habt, die ihr auch im Teamnotizbuch oder als Meetingnotiz ablegen wollt. Da gibt´s Anwendungsfälle noch und nöcher… Funktionieren tut das ganze so: sobald ihr eine wichtige Info, ein besonderes Bild, eine Graphik oder eine spezielle Mail habt, die ihr schnell im OneNote haben wollt, braucht ihr nur eine Mail mit dem entsprechenden Inhalt an me@onenote.com schicken. Gesagt getan: beim ersten Mal erhält man eine nette Mail, mit der Bitte, die eMail Einstellungen für OneNote festzulegen. Das ist deshalb notwendig, damit OneNote weiß, von welchem eMail Account Mails erlaubt sind, und in welchem OneNote Notizbuch diese Mail abgelegt werden soll. Sobald ihr darauf klickt, erhaltet ihr folgenden Screen: Hier könnt ihr neben eurer Standard eMail Adresse (das ist gleichzeitig euer primärer Microsoft Account (ehemals LiveID )) auch noch Mailadressen (die sogenannten Aliase) angeben. Sobald diese eingegeben und überprüft sind, könnt ihr schon loslegen, und eure erste Mail an OneNote schicken. Nach dem ersten Mal bekommt ihr auch gleich eine Bestätigung, damit ihr wisst, dass es geklappt hat, und wo ihr nun die Infos der Mails in OneNote findet: nämlich im Abschnitt “Schnelle Notizen”!   Das findet ihr dann sowohl in eurem OneNote Online (einfach auf www.onenote.com/notebooks gehen und mit eurem Microsoft Account anmelden) als auch in eurer OneNote Applikation der Wahl: für Windows, Mac, Android, iPhone, Windows Phone etc. Wenn ihr OneNote noch nicht heruntergeladen habt: unbedingt hier sofort nachholen : http://www.onenote.com

Tags:  Feed Tag,  Feed Tag

OneNote

mehr

Screenreader kostenlos für Office User

erstellt von Haider Shnawa am 15. January 2014 21:48
Windows-Eyes, ein Screenreader der die Verwendung von Office für Sehbehinderte und blinde Menschen ermöglicht, ist durch eine Kooperation von Microsoft mit dem Hersteller GW Micro ab sofort für Office 2013 und Office 2010 User kostenlos. Der professionelle Screenreader bietet Sprachausgabe (liest den Bildschirminhalt vor) und Brailleausgabe und ihr könnt ihn unter http://www.windoweyesforoffice.com/ herunterladen. Nach dem Download (174 MB Paket) erkennt die Software bei Installation, ob ihr Office 2010 oder 2013 installiert habt, und wird automatisch freigeschalten. Wenn eine andere Office Version vorhanden ist, geht die Software in den Demo-Mode (30 Minuten kostenfreie Verwendung). Mehr Infos dazu findet ihr auf der http://www.windoweyesforoffice.com/ Seite!
mehr

Gratis Office für Studierende und Schüler mit Student Advantage

erstellt von Haider Shnawa am 31. December 2013 17:32
Am letzten Tag des Jahres möchte ich euch auf ein tolles, neues Programm hinweisen: Student Advantage. Damit können ab 1.12.2013 Studierende und Schüler/innen Office 365 Pro Plus gratis verwenden, wenn die Schule bzw. die Bildungseinrichtung (ums mal offiziell zu sagen) Office im Volumslizenzvertrag für die Lehrer/Verwaltung abgeschlossen haben. Das Gute: die meisten österreichischen Bundesschulen, Universitäten sowie viele andere Schulen und Fachhochschulen haben so einen Vertrag! Also am besten auf der Uni, der Fachhochschule oder der Schule mal nachfragen (wenn die Ferien vorbei sind)! Weitere Informationen zum Programm bekommt ihr hier im Blog des Education Team Österreich: http://zukunftderbildung.wordpress.com/2013/11/21/student-advantage-2-office-365-proplus-fr-schlerinnenstudierende/ PS:  Bei Fragen von Schulen, Unis und Fachhochschulen helfen gerne die Education Handelspartner weiter – hier gibt´s eine Liste (einfach Land auswählen): https://aer.microsoft.com/SearchAER.aspx PSPS: für Deutschland und die Schweiz gibt´s das Programm natürlich auch – mehr Infos dazu siehe hier: http://www.edu365.de/Office_365/Office_365/1950_Student_Advantage_Benefit.htm
mehr

Gratis: Skype Pro für 1 Jahr

erstellt von Haider Shnawa am 21. December 2013 16:21
Man merkt, dass Weihnachten ist: denn schon wieder gibt es eine tolle Promo, die sich wirklich auszahlt: ihr bekommt derzeit Skype Pro für ein Jahr gratis! Skype Pro bedeutet: keine Werbung, Gruppen-Videotelefonie, Gruppen-Bildschirmübertragung (für Webmeetings) sowie Support per Livechat. Alles, was ihr tun müsst, ist euch unter https://collaboration.skype.com/promotion/ dafür anzumelden. Ihr erhaltet dann per Mail euren Gutscheincode, den ihr unter skype.com/go/voucher bis 30.4.2014 einlösen könnt! Ein ähnliches Angebot (Skype Premium), nur mit inkludierter Telefonie zum Festnetz (wer nutzt noch Festnetz ) kostet immerhin 96,48€ für ein Jahr! Also: schnell noch euren Gutschein sichern unter https://collaboration.skype.com/promotion !

Tags:  Feed Tag

Anwender

mehr

Noch 3 Tage: Xmas Gewinnspiel von Microsoft DreamSpark

erstellt von Haider Shnawa am 21. December 2013 16:00
Zu Weihnachten haben sich die Microsoft Student Partner ein sehr nettes Gewinnspiel einfallen lassen: denn auf der österreichischen DreamSpark Fansite „Wir machen’s dir umsonst!“ (Keine Sorge: die Seite ist garantiert jugendfrei) findet ihr einen Microsoft Adventkalendern mit netten Gewinnen. Neben feinen Microsoft Goodies wie Shirt, Häferl oder Decken wird es auch größere Preise zu gewinnen geben. Darunter eine Microsoft Sidewinder Gaming Tastatur, ein Nokia Wireless Charging Headset, Windows Phones und als Hauptpreis gibt es am 24. Dezember eine Xbox 360. Was ihr dafür tun muss? Die gekennzeichneten Gewinnspielbeiträge mit einem „Gefällt mir!“ versehen und im besten Fall noch die DreamSpark Seite liken. Darüber hinaus gibt es auf der Facebook Seite der Student Partner jede Menge Infos zu gratis Software, Developer Tipps und Tricks und den einen oder anderen Spaß für Geeks. Also: wenn ihr noch keine Xbox habt: dann könnt ihr noch die nächsten 3 Tage mitmachen! Zum Gewinnspiel: https://www.facebook.com/wirmachensdirumsonst Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier: http://sdrv.ms/1hSKH6Q
mehr

OneNote für Romantische

erstellt von Haider Shnawa am 28. November 2013 19:17
Wie plant man seine Hochzeit? Natürlich mit OneNote ! Hier mal ein richtig romantisches Video über 2 Heiratswillige, die den “schönsten Tag des Lebens” über ein geteiltes, gemeinsames OneNote-Notizbuch organisierten… OneNote als Weddingplaner… Übrigens: Falls ihr ebenfalls eure Hochzeit (oder anderes) über OneNote planen wollt: die Vorlagen dazu gibts hier: http://office.microsoft.com/en-us/templates/wedding-planner-notebook-TC010209101.aspx PS: Scheidungstemplate gibt´s noch keines, aber wer weiß: vielleicht kommt ja ein Update…
mehr

Fernbedienung fürs Office

erstellt von Haider Shnawa am 22. November 2013 02:00
PowerPoint Presenter waren gestern: seit kurzem gibt es von Microsoft eine App fürs Handy dafür: die Office Remote App! Damit könnt ihr nicht nur Slides in PowerPoint vor- und zurückblättern, sondern auch die Speaker Notes am Handy anzeigen und die bereits verstrichene Präsentationszeit überblicken. Sogar ein LaserPointer kann damit “simuliert” werden! Aber auch für diejenigen, die gerne lieber Excel präsentieren, gibt´s gute Nachrichten: mit der Office Remote App kann man von einem Arbeitsblatt zum nächsten wechseln, hinein- und hinauszoomen und sogar Filter und Pivot-Tabellen bedienen. Last but not least gibt´s auch was für die Wordfans unter euch: Zoomen in Word geht nämlich ebenso wie von Überschrift zu Überschrift springen oder durch das Dokument scrollen. Bis hierher konntet ihr die Info auch auf dem windowsblog.at lesen. Was darin nicht steht ist: wie man es installiert…(Georg, bitte verzeih ) Und so geht’s! Leider besteht nämlich die Installationsanleitung auf der Downloadseite aus dem Satz: Download and run the file on this page. Ok, es könnte ein bisschen ausführlicher sein. Daher hier eine kleine Anleitung… Was ihr dazu braucht? Ein Windows 8/8.1 (oder Windows 7), Microsoft Office 2013 (mit Office RT geht’s leider nicht), Bluetooth auf dem PC und ein Windows Phone 8. Habt ihr alle diese Zutaten, müsst ihr nun die App unter http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=41149 downloaden und auf dem PC installieren. Nun kommt erst der eigentliche Teil: sobald ihr ein PowerPoint aufmacht, könnt ihr rechts das neue Add-In “Office Remote” entdecken. Wenn ihr dort draufklickt, könntet ihr zunächst “Install on My Windows Phone” auswählen. Ihr würdet dann in den Windows Phone Store im Web weitergeleitet, und könntet dort die App für euer Windows Phone 8 installieren: vergesst es gleich wieder, und macht es lieber direkt über euer Windows Phone (in den Store und nach “Office Remote” suchen), ihr spart euch so einiges an Zeit. Nach der Installation die App starten und als nächstes euer Phone mit eurem Bluetooth auf dem PC koppeln (kleiner Tipp: Windowstaste drücken und Bluetooth eingeben, schon findet ihr die BT Einstellungen). Auf eurem Handy ebenfalls in die BT Einstellungen, und dann solltet ihr nach kürzerer (oder längerer Zeit) einen Code auf dem Bildschirm sehen, denn ihr mit dem auf eurem Handy vergleicht und bestätigt. Wichtig: sobald ihr verbunden seid, nicht vergessen, die Office Remote in eurem PowerPoint aufzudrehen (Klick auf “Turn on”). Ich habe eine Ehrenrunde gedreht, weil ich das vergessen hatte, und die App sich damit verabschiedete. Sobald die Verbindung steht, könnt ihr schon losstarten, und euer Office fernsteuern: dazu klickt ihr einfach in der App auf das Dokument, das ihr fernsteuern möchtet, und schon kanns losgehen!
mehr

Preview: die neuen Office Web Apps

erstellt von Haider Shnawa am 21. July 2012 13:27
Nicht nur Office, SharePoint und Lync kommen neu (siehe Vorstellung Customer Preview: http://www.officeblog.at/post/2012/07/16/Office-2013-Customer-Preview-steht-zum-Download-bereit.aspx), auch von den Office Web Apps gibt´s bald eine neue Version! Mit Klick auf diesen Link (und eurer Windows Live/Microsoft ID) könnt ihr euch jetzt schon die Preview anschauen: https://skydrive.live.com/?officebeta=1 Ihr werdet damit auf eure Skydrive Seite weitergeleitet, und seid automatisch zur Office Web Apps Preview angemeldet. Wenn ihr nun ein bestehendes Office Dokument öffnet, oder ein neues erstellt, seht ihr die Preview mit  den neuen Funktionen im Menüband und dem neuen Look and Feel: Klar: es schaut schon mal sehr nach dem neuen Office 2013 aus – speziell die neue grafische Gestaltung mit der Unterstützung für Touchgeräte. Neben dem neuen Reiter Seitenlayout ist nun aber auch die Performance und Schnelligkeit in der Bearbeitung – speziell von großen Dokumenten und Exceldateien – ordentlich gestiegen. Oder auch die neuen Features in den Bildtools:   Oben: die neue Leiste mit unterschiedlichen Bildeffekten, links die alten Bildtools. Aber nicht nur bei den Bildtools hat sich einiges getan: früher änderte sich die Ansicht des Dokumentes, sobald man auf “In Word Web App bearbeiten” klickte – in der neuen Preview sieht man das Dokument genauso wie es im Word Client aussieht. Praktisch ist auch die Möglichkeit, das Dokument gleich als PDF zu speichern/zu drucken (Unter Datei->Drucken). Es fehlt zwar noch die eine oder andere Funktion in der Preview im Vergleich zu den derzeitigen Web Apps (wie zum Beispiel das direkte Drucken aus der Web App), aber diese werden wohl sukzessive in die Web Apps integriert werden.   Sehr nett ist auch die neue Kommentarfunktion: hier können andere Mitautoren oder Kollegen Kommentare vergeben, auf diese kann geantwortet bzw. sie können abgeschlossen werden. Weitere Verbesserungen: Animationen und Übergänge in der PowerPoint Web App Integration und Ansehen von Videos in PowerPoint Web App Kontextmenü mit Rechter Maustaste Finden und Suchen in OneNote Gemeinsames gleichzeitiges Bearbeiten (das sogenannte Co-Authoring) nun auch in Word und PowerPoint Web App Office Web Apps auf mobilen Geräten: keine Basic-Ansicht mehr, sondern eine recht ordentliche Ansicht für mobile Browser (hier am Beispiel Excelfiles am iPhone/iPod) Übrigens: die gleichen neuen Web Apps wird es unternehmensintern mit den aktualisierten Office Web Apps für SharePoint 2013 geben (läuft nicht über Skydrive sondern auf eigenen Firmenservern!) Mehr Info zu den neuen Office Web Apps findet ihr hier: http://blogs.office.com/b/office-next/archive/2012/07/20/the-new-office-web-apps.aspx PS: wenn ihr wieder zurückswitchen wollt von der Preview auf die “alten” Office Web Apps, könnt ihr dies mit einem Klick unter den Optionen machen!
mehr

Office Customer Preview steht zum Download bereit

erstellt von Haider Shnawa am 16. July 2012 21:56
Nun ist es also soweit: die Office Customer Preview mit dem neuen Office 365, aber auch den On Premise Applikationen von Office wie Word 2013, Excel 2013, Outlook 2013 etc. stehen zum Download bereit! Unter http://office.com/preview findet ihr die Download Bits. Achtung: bitte bedenkt, dass dieses Office erst in der Preview vorliegt, und noch nicht “fertig” ist. Die Customer Preview ist zum Testen der Applikation gedacht, und nicht für Produktivumgebungen. Wenn ihr Office daher produktiv einsetzen wollt, installiert die Customer Preview besser auf einem Zweitrechner! Viel Spaß beim Downloaden und Installieren!
mehr

Immer Recht haben in Word und Outlook

erstellt von Haider Shnawa am 30. June 2012 14:47
Immer Recht zu haben ist nun ganz einfach: ihr braucht euch nur das Rechtsinformationssystem (RIS des österreichischen Bundeskanzleramtes) für Word und Outlook einrichten, und schon könnt ihr kostenlos zum österreichischen Recht recherchieren, und die Ergebnisse direkt übernehmen. Die Einrichtung ist simpel: 1. Ihr klickt in Word 2010 (ebenso 2007) im Reiter “Überprüfen” auf “Recherchieren”. 2. Es öffnet sich nun rechterhand der “Recherchieren”-Bereich. Hier klickt ihr rechts unten auf “Recherchieroptionen”. 3. Klickt auf “Dienste hinzufügen” und gebt dort folgenden Link ein: http://www.ris.bka.gv.at/UI/Gesamtabfrage/WordResearchService.asmx 4. Mit Klick auf “Hinzufügen” öffnet sich ein neues Fenster, klickt auf “Weiter” und dann auf “Installieren”. Der Dienst wird automatisch hinzugefügt, und steht nun zu eurer Verfügung. 5. Um das Service nun in Word und Outlook (ja, auch dort steht es nun zur Verfügung) zu verwenden, könnt ihr im “Recherchieren”-Bereich im Suchfeld den gewünschten Begriff (zum Beispiel Erbrecht) eingeben, und ihr erhaltet genaue Suchergebnisse direkt aus dem Rechtsinformationssystem des Bundes. 6. Wenn ihr direkt in Word (oder Outlook) schreibt, und zu einem Begriff genauer recherchieren wollt, geht das ebenso ganz einfach. Nehmen wir an, ihr schreibt etwas zum Erbrecht. Wenn ihr nun mit der rechten Maustaste auf “Erbrecht” klickt, könnt ihr unter dem Punkt “Nachschlagen” das “Bundeskanzleramt Rechtsinformationssystem RIS” auswählen. Sofort erscheinen alle Recherche-Ergebnisse zu diesem Begriff auf der rechten Seite. Ihr könnt nun weitere Einschränkungen treffen (“Applikation wählen” und damit die Rechtsdatenbankquelle einschränken) oder mit Rechtsklick->Kopieren den Text in euer Dokument übernehmen! Unentbehrlich für alle, die mit Rechtsinformationen und –auskünften zu tun haben bzw. Gesetzestexte nachschlagen müssen. Vielen Dank an Manfred G. für den Tipp! Mehr Infos findet ihr auch hier: https://www.ris.bka.gv.at/RisInfo/RisRechercheWord.pdf
mehr

Gratis Office 365 für Schulen und Unis

erstellt von Haider Shnawa am 28. June 2012 19:34
Seit 27.6. – rechtzeitig zu Ferienbeginn - ist es nun soweit: es gibt Office 365 für Bildungseinrichtungen, und das sogar gratis! Wie bereits im März im Officeblog berichtet (http://www.officeblog.at/post/2012/03/15/Office-365-wird-deutlicher-gunstiger.aspx), können Schüler, Studenten und auch Lehr- und Verwaltungspersonal SharePoint Online, Exchange Online und Lync Online kostenlos verwenden (vorausgesetzt Internetanbindung ist vorhanden ) Nur wer zusätzlich dazu auch Office Professional Plus, Mail Archivierung oder Voice Funktionen von Lync (also telefonieren über Lync bzw.Lync Telefonieintegration) verwendet möchte, muss ein kleines Entgelt zahlen. Insgesamt gibt es folgende 3 Pläne: Beim kostenlosen A2 Plan ist alles das dabei, was in den Office 365 Unternehmensplänen als Plan E2 immerhin 12,50€ pro Monat und User kostet! In allen Plänen mit dabei: Also: gleich mal 30-Tage testen unter: https://portal.microsoftonline.com/Signup/MainSignUp.aspx?&OfferId=62C1BB9F-873F-4b8b-8DEC-D5696B838280,82FBDC19-E6EB-41a4-A294-050A20C898AB&dl=ENTERPRISEPACK_STUDENT&culture=DE-AT&Country=AT&xid=AI:%7C%7DRI:%7C%7DW1:blogs.technet.com%7C%7DW2:%7C%7D&ali=1 Mehr Infos gibt´s auch hier: http://www.microsoft.com/de-at/office365/education/school-services.aspx
mehr

Windows Server 2012 Release Candidate herunterladen und testen

erstellt von Haider Shnawa am 7. June 2012 21:29
Diesen Sommer geht es Schlag auf Schlag – nachdem die Windows 8 Release Preview letzte Woche von Microsoft freigegeben wurde, ging ein wenig unter, dass auch der Windows Server 2012 als Release Candidate erschien. Die Final Release ist damit wohl auch nicht mehr weit… Den RC gibt es zum Download als 64-bit ISO File oder gleich als VHD Image direkt zum ausprobieren als virtuelle Maschine! http://technet.microsoft.com/de-at/evalcenter/hh670538.aspx?ocid=&wt.mc_id=TEC_108_1_7 Hier ein Ausschnitt über die wichtigsten Neuerungen: (siehe: http://blogs.technet.com/b/austria/archive/2012/06/01/windows_2d00_server_2d00_2012_2d00_release_2d00_candidate_2d00_verfgbar.aspx) Virtualisierung Verbesserung der Sicherheit im Mandantenumfeld Voll-isolierter Netzwerk-Layer im Rechenzentrum Schutz gegen Spoofing Steuerung des Netzwerkverkehrs für Mandanten-Sicherheit Erweiterung der Virtual-Switch Funktionalitäten Migration von virtuellen Maschinen und Storage ohne Downtime Bessere Skalierung und Performance: bis zu 320 logische Prozessoren, 4 TB physikalischer Speicher und 1 TB für eine virtuelle Maschine, 64 virtuelle Prozessoren und bis zu 4000 virtuelle Maschinen in einem Cluster Storage integrierte Datendeduplikation Tags statt Access Control Lists Robustes neues Dateisystem ReFS: Resilient File System: defekte Daten werden so “automatisch repariert” Neues verbessertes SMB Protokoll Neue Storage Konzepte: Storage Spaces und Storage Pools Implementierung von Hochverfügbarkeits-Lösungen Erhöhung der Flexibilität von Cluster-Umgebungen Optimierung des Backup-Betriebs Sicherstellung von Business Continuity Mechanismen zur Reduzierung von ungeplanter Downtime Und was noch? …und Verbesserungen in Direct Access, Remote Access, das neue PowerShell 3.0, Netzwerkmanagement, IP Address Management, und, und, und. Mehr Details findet ihr auch hier: http://www.microsoft.com/de-de/server/windows-server/2012/funktionen.aspx#116 Und damit uns nicht fad wird, solls ja auch später im Sommer noch die Office 15 Customer Preview geben – **freu**
mehr

Big Day Gewinnspiel–Mitmachen!

erstellt von Haider Shnawa am 9. April 2012 18:58
Die Microsoft IT Veranstaltung des Jahres – der Big Day – naht am 24.4. Und wenn ihr euch nicht schon angemeldet habt, dann solltet ihr das sobald wie möglich tun: https://registrierung-bigday2012.at/ Um euch die Zeit bis dahin zu versüßen, veranstalten wir hier auf Officeblog.at ein Big Day Gewinnspiel (Freikarten und T-Shirts zu gewinnen!)  Die Teilnahme ist ganz einfach: ihr müsst nur auf diesen Beitrag mit eurem Kommentar antworten, warum es sich dieses Jahr besonders lohnt, beim Big Day dabei zu sein! Anregungen dazu findet ihr zum Beispiel in der Agenda: http://www.microsoft.com/de-at/events/bigday2012/agenda.html Zu gewinnen gibt es 5 “Office 2010 – Besser Wisser Shirts” und 2 Big Day Eintrittskarten. Also, schreibt uns, warum man beim Big Day 2012 unbedingt dabei sein sollte, und gewinnt! Wir sehen uns beim BigDay! PS: Und hier noch die obligatorischen Teilnahmebedingungen… Teilnahmebedingungen: Name und Adresse des Veranstalters des Gewinnspiels:  Microsoft Österreich, Am Euro Platz 3, 1120 Wien 1.    Teilnahmeberechtigt ist jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat und in Österreich, Deutschland oder der Schweiz wohnhaft ist, ausgenommen Mitarbeiter von Microsoft und deren Angehörige sowie Amtsträger. Minderjährige sind teilnahmeberechtigt, wenn der gesetzliche Vertreter in die Teilnahme und in diese Teilnahmebedingungen vorher eingewilligt hat. 2.    Zur Teilnahme muss ein Kommentar auf diesen Blogbeitrag gepostet werden. Mit der Einsendung des Kommentars übertragen Sie Microsoft hieran gleichzeitig sowohl das Eigentum als auch ein einfaches inhaltlich, räumlich und zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht, insbesondere zur Vervielfältigung, Verbreitung und öffentlichen Zugänglichmachung in allen Medien. Voraussetzung für den Gewinn des ausgeschriebenen Preises ist zusätzlich die Rückmeldung auf die Benachrichtigung als potenzieller Gewinner von Microsoft innerhalb einer Frist von 2 Wochen. 3.    Einsendeschluss ist der 18.4.2012, 23:59 GMT+1. Es entscheidet der Eingangszeitpunkt des Postings auf officeblog.at 4.    Bei allen Entscheidungen der Jury/der Preisrichter handelt es sich um subjektive Entscheidungen, die nicht anfechtbar sind. 5.    Den Gewinnern werden die Preise durch Email mitgeteilt und anschließend zugeschickt. 6.    Die Gewinner erklären sich mit einer Veröffentlichung ihres Vornamens und des Anfangsbuchstabens des Nachnamens mit Wohnortangabe auf der Internetseite www.officeblog.at einverstanden. 7.    Die Ausbezahlung der Preise in bar ist nicht möglich. 8.    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 9.    Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie diesen Teilnahmebedingungen vollständig und bedingungslos zu. 10.  Durch das Absenden meiner Daten willige ich in die Speicherung meiner Daten durch die Microsoft Corporation in den USA und der Microsoft Österreich GmbH  ein. Die erhobenen Daten dienen einzig der Auslosung und Benachrichtigung der Gewinner; sie werden nicht zu anderen Werbezwecken genutzt oder an Dritte weitergegeben.   Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein Widerspruch ist an Microsoft Österreich GmbH, Am Europlatz 3, A-1120 Wien, oder an austria@microsoft.com zu richten.

Tags:  Feed Tag,  Feed Tag

mehr

Kommentare

Comment RSS

Month List

Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.