Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2: jetzt verfügbar

erstellt von Haider Shnawa am 9. September 2013 22:49
Ja, ist denn das die Möglichkeit: jetzt also gibt´s Windows 8.1 doch schon früher als am 18. Oktober: Microsoft gab im offiziellen internationalen Windows Blog bekannt, dass alle MSDN/Technet Abonnenten sowie Volumslizenzhalter ab sofort die finalen Bits herunterladen können: http://blogs.windows.com/windows/b/bloggingwindows/archive/2013/09/09/download-windows-8-1-rtm-visual-studio-2013-rc-and-windows-server-2012-r2-rtm-today.aspx Einen Überblick über die wichtigsten neuen Features der 8.1er Version findet ihr hier: http://blogs.windows.com/windows/b/bloggingwindows/archive/2013/06/26/the-windows-8-1-preview-is-here.aspx Auch Windows Server 2012 R2/Windows Server 2012 R2 Essentials und der Release Candidate für Visual Studio 2013 (Download: http://www.microsoft.com/visualstudio/eng/2013-downloads) wurden freigegeben. Was manchmal ein wenig bei der Euphorie untergeht: damit gibt es auch erstmals Outlook für alle Windows RT Geräte, da dies im Zuge des Updates auf Windows 8.1 RT mitkommt. Tolle Nachrichten also für alle, die ein wenig enttäuscht waren, als es hieß, dass dies alles erst im Oktober verfügbar sein soll…
mehr

Internet Explorer 11 Preview ist da

erstellt von Haider Shnawa am 28. July 2013 17:07
Schneller, höher, weiter: seit Freitag ist die Preview für Internet Explorer 11 für Windows 7 zum Download verfügbar: es handelt sich dabei um eine Entwickler Preview, und viele Neuerungen des IE 11 beziehen sich auch auf die Entwickler-Community. Zunächst einmal bietet der neue IE bessere JavaScript Performance, die Ladezeiten wurden nochmal schneller, hardwarebeschleunigte 3D-Webgrafiken sind nun dank WebGL möglich, und der neue Microsoft Browser kann HTML5-kompatible Videos ohne zusätzliche PlugIns wiedergeben. Zeitgleich mit der Preview wurde auch das kostenlose Toolkit modern.IE aufgefrischt: neben virtuellen Maschinen zum Testen des IE11 gibt es unter dieser URL ein neues Screenshot Tool, mit dem man die eigene Website auf unterschiedlichen Browsern simulieren kann. Die IE 11 Preview für Windows 7 könnt ihr hier herunterladen: http://windows.microsoft.com/de-de/internet-explorer/ie-11-worldwide-languages Für Windows 8 ist die Preview gleich in der Windows 8.1 Preview integriert (dazu müsstet ihr also die Windows 8.1 Preview installieren – oder ihr wartet bis Mitte August). Eine Liste mit allen neuen Funktionen findet ihr im Developer Guide: IE11 Preview Developer Guide
mehr

Nur noch bis 1. Juli: Gratis Wörterbücher Apps für Windows 8 / RT

erstellt von Haider Shnawa am 1. July 2013 10:23
Eine nette Urlaubsüberraschung hat Charly von Sparfreunde.com gepostet: nur noch bis heute, 1. Juli gibt´s diverse Sprachkurse und Wörterbücher von Pons gratis für alle Windows 8 und Windows RT User. Wie üblich kann man die Apps auf bis zu 5 Endgeräten nutzen…also jetzt noch schnell zuschlagen, und für die Urlaubsreise gerüstet sein. Ihr findet die Apps im Windows Store (wenn ihr nach “Pons” sucht) bzw. in diesem Blogbeitrag: http://www.sparfreunde.com/deal/diverse-pons-woerterbuecher-bis-1-juli-gratis-fuer-windows-8-rt-bis-zu-e4999-sparen (aber Achtung: derzeit sind nur mehr die Sprachkurse und das Englisch-Deutsch Advanced Wörterbuch gratis – dies kann sich schnell ändern, daher schnell zurgeifen!)
mehr

Windows 8.1 Preview zum Download verfügbar

erstellt von Haider Shnawa am 26. June 2013 18:43
Nachdem der Live Stream zur Build Conference in San Francisco ziemlich überlastet ist, haben wir ja genug Zeit, um die neue Windows 8.1 Preview herunterzuladen. Diese steht seit einigen Minuten hier zum Download bereit: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/download-preview Am besten ist – wie immer bei Betasoftware und Previews – diese in einer Testumgebung zu installieren, und nicht unbedingt in eurer produktiven Windows 8 Umgebung… Für alle, die sich über die Features und Änderungen der 8.1er interessieren, könnte das Video dazu ganz interessant sein: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/preview Den Product Guide dazu gibt´s ebenfalls hier: Windows 8.1 Preview-Produktinformationen
mehr

IE10: Kleine Tricks mit großer Wirkung

erstellt von Haider Shnawa am 31. March 2013 20:04
Eine Bekannte fragte mich letztens ganz verzweifelt, wie man denn in der Internet Explorer 10 App (IE10, vormals Metro App) auf ihrem Surface die Startseite einstellen könne. Nun, es gibt vieles, das in Windows 8 und Windows RT intuitiv ist, und einiges, das etwas weniger augenscheinlich ist (wie wahrscheinlich in jedem Betriebssystem: ich erinnere mich noch, wie lange ich gebraucht habe, um dahinter zusteigen, dass man in einem Mac OS X mit 2 Fingern scrollen muss, sonst sieht man den Scroll Balken nicht mal – intuitiv war das auch nicht ). Wie dem auch sei: um die Verzweiflung zu beenden, und dem einen oder anderen von euch die Suche zu ersparen, hier die Lösung: es geht genauso, wie in der IE10 Desktop App (also der zweiten IE10 App neben der Metro App, Windows 8 App, whatever). Der Grund: es wird in der Desktop App für beide Apps eingestellt! Das heißt: ihr klickt im IE10 Desktop Browser auf das Einstellungs-Symbol und dann auf Internetoptionen. Dort könnt ihr, wie gewohnt, eure Startseite - bzw. wie in meinem Fall – die Startseiten einstellen. Diese Einstellungen gelten nun für beide Apps – für die Desktop App genauso wie für die IE10 Modern UI App (das gilt natürlich für Windows 8 genauso wie für Windows RT). Sobald ihr das getan habt und die IE10 Modern UI App startet, öffnet er mit eurer Startseite, bzw. wenn ihr mehrere davon habt, werden alle offenen Seiten mit einem Rechtsklick (oder einem Wisch vom oberen Rand nach unten bei Touchscreens) angezeigt. Die detaillierten Infos findet ihr übrigens auch hier: http://windows.microsoft.com/en-us/windows-8/get-started-ie-10#1TC=t1
mehr

IE10 und Windows RT: Alles Flash

erstellt von Haider Shnawa am 24. March 2013 15:50
Gute Nachrichten für alle IE10 App und Windows RT User: seit 12.3. hat Microsoft seine “Flash”-Politik geändert. Im IE10 war zwar bisher Flash von Haus aus im Browser integriert, das heißt grundsätzlich konnten Seiten mit Flash angeschaut werden, allerdings gab es eine Whitelist: alle Flashseiten, die nicht ausdrücklich erlaubt waren, waren verboten und damit gesperrt (ich glaube, das haben sie sich von der österreichischen Gesetzgebung abgeschaut ). Damit waren viele Flashseiten über die App und auf den Windows RT Geräten nicht aufrufbar. Mit dem neuen Update für Windows 8 und Windows RT wird das nun (gottseidank) umgedreht: nun sind prinzipiell alle Flashseiten aufrufbar, außer jene, die auf der “Compatibility List” (CV List) vermerkt sind. In IE10 auf dem Desktop gibt es weiterhin keinerlei Beschränkungen für Flashseiten. Die Begründung dafür: die meisten Flashseiten sind mittlerweile problemlos mit Touch bedienbar, und sollen daher auch über die IE10 App verwendbar sein. Übrig bleiben nur solche Seiten, die Probleme beim Surfen verursachen, da sie zusätzliche Add-Ons (sowie andere ActiveX Controls) benötigen – laut dem IE Blog sind dies ca. 4% der Seiten weltweit. Wie dem auch sei, damit sind einige lästige Beschränkungen (vor allem auf dem Surface RT) weggefallen Hier der Überblick, was auf welcher Applikation und welchem Gerät nun funktioniert: Mehr Details findet ihr auf dem offiziellen IE Blog: http://blogs.msdn.com/b/ie/archive/2013/03/11/flash-in-windows-8.aspx
mehr

Nicht vergessen: Media Center Product Key gratis holen!

erstellt von Haider Shnawa am 2. December 2012 11:59
Es dürfte sich ja schon langsam herumgesprochen haben: Media Center ist nicht mehr im Funktionsumfang von Windows 8 automatisch dabei. Wenn ihr euch also zu Weihnachten ein Gerät mit Windows 8 Pro besorgt (oder noch besser: wünscht), oder einfach Windows 8 Pro Software kauft, dann vergesst nicht, euch den Media Center Key gratis zu holen (wenn ihr auch weiterhin das Media Center verwenden wollt ). Nur mehr bis 31.1. 2013 gratis! Media Center steht nur mehr bis 31.1.2013 gratis zur Verfügung, danach kostet es 9,90€ – also jetzt noch zuschlagen, auch wenn ihr Windows 8 vielleicht erst später kauft… Den Product Key könnt ihr euch ganz einfach auf dieser Website holen: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/feature-packs Dort gebt ihr eure eMail-Adresse ein, und erhaltet dann innerhalb von 72 Stunden euren Media Center Pack Product Key. Das Media Center selbst könnt ihr unter Windows 8 Pro aktivieren, indem ihr folgende Schritte durchführt: In die Charms gehen und Suche auswählen (wenn du eine Maus verwendest, zeige auf die obere rechte Bildschirmecke und klicke dann auf Suche) bzw. auf die Windows-Taste drücken Gib nun den Suchbegriff ein “Features hinzufügen” und klicke dann auf “Einstellungen”. Wähle dort “Features zu Windows 8 hinzufügen” aus und klicke dann auf “Ich habe bereits einen Product Key” Gib den Product Key ein und klicke auf Weiter. Lizenzbedingungen durchlesen (macht das jemand von euch?), das Kontrollkästchen zum Akzeptieren der Lizenzbedingungen anklicken und dann auf Features hinzufügen klicken. Der Windows 8 Pro-PC startet automatisch neu, anschließend ist Windows Media Center verfügbar. Mehr dazu findet ihr unter http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/feature-packs

Tags:  Feed Tag

Windows

mehr

Windows Server 2012 Release Candidate herunterladen und testen

erstellt von Haider Shnawa am 7. June 2012 21:29
Diesen Sommer geht es Schlag auf Schlag – nachdem die Windows 8 Release Preview letzte Woche von Microsoft freigegeben wurde, ging ein wenig unter, dass auch der Windows Server 2012 als Release Candidate erschien. Die Final Release ist damit wohl auch nicht mehr weit… Den RC gibt es zum Download als 64-bit ISO File oder gleich als VHD Image direkt zum ausprobieren als virtuelle Maschine! http://technet.microsoft.com/de-at/evalcenter/hh670538.aspx?ocid=&wt.mc_id=TEC_108_1_7 Hier ein Ausschnitt über die wichtigsten Neuerungen: (siehe: http://blogs.technet.com/b/austria/archive/2012/06/01/windows_2d00_server_2d00_2012_2d00_release_2d00_candidate_2d00_verfgbar.aspx) Virtualisierung Verbesserung der Sicherheit im Mandantenumfeld Voll-isolierter Netzwerk-Layer im Rechenzentrum Schutz gegen Spoofing Steuerung des Netzwerkverkehrs für Mandanten-Sicherheit Erweiterung der Virtual-Switch Funktionalitäten Migration von virtuellen Maschinen und Storage ohne Downtime Bessere Skalierung und Performance: bis zu 320 logische Prozessoren, 4 TB physikalischer Speicher und 1 TB für eine virtuelle Maschine, 64 virtuelle Prozessoren und bis zu 4000 virtuelle Maschinen in einem Cluster Storage integrierte Datendeduplikation Tags statt Access Control Lists Robustes neues Dateisystem ReFS: Resilient File System: defekte Daten werden so “automatisch repariert” Neues verbessertes SMB Protokoll Neue Storage Konzepte: Storage Spaces und Storage Pools Implementierung von Hochverfügbarkeits-Lösungen Erhöhung der Flexibilität von Cluster-Umgebungen Optimierung des Backup-Betriebs Sicherstellung von Business Continuity Mechanismen zur Reduzierung von ungeplanter Downtime Und was noch? …und Verbesserungen in Direct Access, Remote Access, das neue PowerShell 3.0, Netzwerkmanagement, IP Address Management, und, und, und. Mehr Details findet ihr auch hier: http://www.microsoft.com/de-de/server/windows-server/2012/funktionen.aspx#116 Und damit uns nicht fad wird, solls ja auch später im Sommer noch die Office 15 Customer Preview geben – **freu**
mehr

Windows 8 Release Preview jetzt downloaden

erstellt von Haider Shnawa am 31. May 2012 22:30
Besser hätte es für meinen Freund und Windowsblog-Autor Georg Binder kaum kommen können: rechtzeitig zu seinem Geburtstag bringt Microsoft die Windows 8 Release Preview zum Download heraus (Glückwünsche für beide Ereignisse könnt ihr unter www.windowsblog.at loswerden). Alles zur Windows 8 Release Preview findet ihr übrigens unter http://windows.microsoft.com/de-at/windows-8/release-preview Dort findet ihr neben dem obligatorischen Download unter anderem auch das Release Preview Produkthandbuch (http://www.microsoft.com/about/mspreview/windows8/Windows8_RP_Product_guide.pdf) und interessante Hintergrundinfos zur Entwicklung (http://blogs.msdn.com/b/b8_de/) Viel Spaß beim Downloaden, Installieren und ausprobieren! (Gottseidank ist bald Wochenende )

Tags:  Feed Tag

Windows

mehr

Windows 8 Consumer Preview: das war die Show

erstellt von Haider Shnawa am 29. February 2012 17:07
Leider gab es von der Präsentation der Windows 8 Consumer Preview auf der MWC in Barcelona keinen Livestream, aber eine Menge Liveblogs mit Bildern. Hier einige Eindrücke davon (die Bilder stammen von www.cnet.com und http://www.theverge.com/) Die spannendsten Themen waren aus meiner Sicht: Windows 8 auf den unterschiedlichsten Geräten laufen zu sehen: vom normalen Laptop zum ARM Tablet, vom Ultrabook zur ultrakleinen AMD Box Die neue Oberfläche im Metro Style Internet Explorer mit HTML5 Unterstützung Der neue Windows Store Der Desktop als normale App neben anderen Die “Charms”-Bar über die man suchen und navigieren kann Skydrive Integration in Windows 8 Apps können nahezu codegleich auf unterschiedlichsten Devices laufen: vom Phone zum Laptop Nahtloser Sync mit Cloud Services Windows to Go: Windows 8 am USB Stick laufen lassen, und die Daten in der Cloud speichern NFC Unterstützung durch Windows 8 (Beispiel NFC Lautsprecher und ähnliches) Multimonitor Features Windows 8 in 8 Sekunden startbereit und vieles mehr…..   Die Show fand in einem Hotel in Barcelona statt – neben dem Swimmingpool   “Mr. Windows” Steve Sinofsky eröffnete die Präsentation Die wichtigsten Buzzwords zuerst: No compromise, fast and fluid! Die “Agenda”: OS, Apps und Hardware Es hat sich einiges getan seit der Developer Preview   Der Lock-Screen – sehr nett Die neue Oberfläche im Metrostyle        Apps, Apps, Apps – wohin das Auge blickt   Viele neue Möglichkeiten im Windows Explorer Skydrive Integration   Der neue Windows Store   Die wichtigsten Punkte zur neuen Windows 8 Experience Last but not least: die Next Steps…

Tags:  Feed Tag

Windows

mehr

Download: Windows 8 Consumer Preview ist da!

erstellt von Haider Shnawa am 29. February 2012 13:51
Die Windows 8 Consumer Preview ist nun zum Download verfügbar! Auf dem Mobile World Congress in Barcelona wurde heute die erste öffentliche Beta-Version von Windows vorgestellt. Wobei: Beta ist eigentlich falsch – Consumer Preview ist der richtige Ausdruck, denn Beta-Produkte bringen nur Goo äh andere Hersteller heraus. Warum auf der MWC in Barcelona? Nun, zum einen ist da die neue Metro-Oberfläche, die es bereits auf Windows Phones gibt, und nun auch auf PCs, Notebooks und Tablets Einzug finden wird. Zum anderen soll Windows 8 nicht nur auf Intel/AMD Prozessoren sondern auch ARM Prozessoren – und damit auf mobilen Geräten und Smartphones – laufen. Gemeinsamer App Store inklusive. Na wenn das mal nicht Grund genug ist. Wichtig: Windows 8 ist noch nicht fertig, es folgt noch ein Release Candidate und danach die RTM Version (Ready-To-Manufacturing). Daher solltet ihr diese frühe Version nicht produktiv einsetzen. Nehmt lieber eine virtuelle Maschine oder einen Test-PC, und probiert dort nach Herzenslust das neue OS von Microsoft aus. Noch kurz zu den Minimalen Systemvoraussetzungen: 1-GHZ Prozessor, 1 GB RAM, 16 GB verfügbarer Hard Disk Platz und DirectX-fähige Grafikkarte. Ich würde der Maschine allerdings ein bisschen mehr Ram und HD Platz geben Hier könnt ihr Windows 8 Consumer Preview herunterladen: ISO Images: http://windows.microsoft.com/en-US/windows-8/iso   ISO Deutsch: 64-bit (x64) Download (3.3 GB) Sha 1 hash — DB1003A47C266697B3832BE2A23319988EE34495 32-bit (x86) Download (2.5 GB) Sha 1 hash — 91075AEA665C5D6F42A24714B3A3390762C94457   ISO Englisch: 64-bit (x64) Download (3.3 GB) Sha 1 hash — 1288519C5035BCAC83CBFA23A33038CCF5522749 32-bit (x86) Download (2.5 GB) Sha 1 hash — E91ED665B01A46F4344C36D9D88C8BF78E9A1B39   Weitere Downloadlinks http://windows.microsoft.com/en-US/windows-8/download
mehr

Kommentare

Comment RSS

Month List

Dieser Blog wird von Microsoft Österreich betrieben.